T +49 (0)6355 3640

Newsroom

Neubau und Erweiterung Firmengebäude

Neubau und Erweiterung Firmengebäude

KAEGE RETRO NEWS

2019 erweiterte die KAEGE AUTOMOBILE GMBH ihr Firmengebäude. Der Neubau, als Verbindung zwischen Haupt- und Bürogekomplex gebaut, wurde kürzlich fertiggestellt. Die neuen Flächen werden u.a als Garagen und Abstellplätze genutzt. Somit schaffen wir mehr Raum und Kapazität für zukünftige Tätigkeiten, vor allem für unsere Innovative RETRO-Abteilung.

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch an unserem repräsentativen Standort Stetten in der Pfalz!
Ihre Roger Kaege und Team

Behind the scenes

Behind the scenes

#Folgen Sie uns auf Instagram

Fotoshooting für den KAEGE RETRO No 06 im Hinterbergwerk-Fotostudio in Wiesbaden.

Perfekt: KAEGE RETRO Classic Black 741

Perfekt: KAEGE RETRO Classic Black 741

TUNINGBLOG.EU

Und wieder einmal hat es die Kaege Automobile GmbH aus Stetten (Deutschland) geschafft ein absolutes Einzelstück auf die Beine zu stellen. Der KAEGE RETRO Classic Black 741 „No 03“ ist ein 320 PS starker Porsche 911 der in den Zustand eines Neuwagens restauriert wurde und kürzlich mit einem Video und vielen Bildern auf der Website des Tuners veröffentlicht ist. Kaege spricht davon mit dem „Classic Black 741“ eine Liaison aus F-Modell Optik mit der Technik des 993 geschaffen zu haben der insbesondere mit der individuellen Detailgestaltung überzeugen soll. Unter der Haube wummert dabei ein 3.8 Liter starker luftgekühlter Sechszylinder mit stattlichen 320 PS der eine Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h erreicht und an eine maßgefertigte Auspuffanlage gekoppelt ist.

Sidney feiert den KAEGE RETRO

Sidney feiert den KAEGE RETRO

AUTOBILD

Seit dem ersten Restomod-Porsche von Kaege ist Tuner Sidney Hoffmann ein “Retro”-Fan. Auf der Techno Classica checkte Sid den Kaege Retro!

Der Kaege Retro No.5 ist eine Liaison aus zwei Welten: außen Porsche 911 F-Modell, innen 911 der Baureihe 993. Schon seit dem ersten Restomod der Marke ist Sidney Hoffmann, bekennender Porsche-Fan, ein Freund der auf alt gemachten Sportwagen. Der Tuner und “PS-Profi” schreibt auf seiner Facebook-Seite: “Seit No.1 steht ein Kaege auf meiner Liste!” Auf der diesjährigen Techno Classica in Essen begutachtete er das fünfte Modell der Pfälzischen Klassik-Schmiede. Ob er sich einen zulegen will oder nur vom Retro-Look angefixt ist? Wir werden es sehen.